Microneedling

Microneedling

Geheimwaffe unter den Anti-Aging Methoden

Microneedling

  • Neuproduktion von Collagen und Elastin
  • Revolutionäre Technologie
  • Erneuerung des Gewebes und Hautstraffung.

Microneedling gilt seit gut einem Jahrzehnt als Geheimwaffe unter den Anti-Aging Methoden zur Behandlung ästhetischer Hautprobleme. Beim Microneedling profitieren Sie von den natürlichen Schutzfunktionen der Haut. Die Methode nutzt das Prinzip, dass sich Ihr Gewebe bei kleinsten Verletzungen sofort selbst regeneriert. Microneedling aktiviert die Schönheit Ihrer Haut und optimiert das kollagene Gewebe tiefenwirksam. Es eignet sich hervorragend zur Behandlung von Linien und Falten, Aknenarben und altersbedingtem Elastizitätsverlust.

Soforteffekt, deutliche Verbesserung schon nach der ersten Behandlung:
  • Die Haut wird sichtbar straffer und glatter
  • Der Teint erscheint praller

Langzeiteffekt bei kurativer Anwendung:
  • Aufbau und Verdichtung der Epidermis
  • Behebung von Strukturschäden
  • Remodelling kollagener Fasern

 

Microneedling

Was ist Microneedling?

Viele Frauen wünschen sich eine straffe und jugendliche Haut. Doch mit zunehmendem Alter werden Fältchen und ein schlaffer werdendes Bindegewebe sichtbar. Bereits im jugendlichen Alter können Narben - insbesondere durch Akne verursacht - stören. Mit dieser einzigartigen Methode wird die Haut angeregt, Kollagen und elastische Fasern neu zu bilden, sodass die Haut deutlich jugendlicher erscheint und Narben gemildert werden. Das Verfahren kommt dabei ganz ohne Operation und Chemie auf relativ natürliche Weise aus. Mit vielen sehr kleinen Nadeln werden in der Haut tausende von Mikrokanälen geöffnet.


Wie funktioniert Microneedling?

Mithilfe eines Dermapen, der über sehr feine Nadeln verfügt, werden in der Haut kleine Verletzungen bis zu einer Tiefe von ca. 0.75 mm verursacht. Durch diese feinen Einstiche wird die Haut zur Neubildung von Kollagen und elastischen Faser sowie Hyaluronsäure angeregt, diese Bestandteile sind verantwortlich für die Straffheit und Jugendlichkeit der Haut. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass Wirkstoffe nun besser in tiefere Hautschichten eindringen können, da die Haut durch die geöffneten Mikrokanäle aufnahmefähiger wird.

Wo zeigt das Microneedling Wirkung?

  • oberflächlichen Falten
  • Narben, insbesondere Akne-Narben
  • Erschlafftes Bindegewebe
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Pigmentstörungen

Gibt es Risiken und Nebenwirkungen bei Microneedling?

​Die Behandlung mit dem Micro-Needling System ist in der Regel risikoarm und sehr gut verträglich. Es kann allerdings kurzzeitig zu Schwellungen und Rötungen kommen. Werden beim Microneedling Wirksubstanzen in die Haut eingeschleust, kann es darüber hinaus in seltenen Fällen zu Unverträglichkeiten kommen.




 

Wie wirkt Microneedling?
Die verursachten Microkanälchen wirken wie eine Verletzung auf das Gewebe und regen einen Heilungsprozess an. Es werden bestimmte Rezeptoren und Wachstumsfaktoren in unserer Haut stimuliert und so im Sinne einer Wundheilung die Neuproduktion von Kollagen und elastischen Fasern sowie Hyaluronsäure und die Aussprossung neuer kleinster Kapillaren angeregt. Ziel ist eine gesteigerte Aufnahmefähigkeit der Haut (Hyaluron, Vitamine sowie Antioxidantien). Das endgültige Ergebnis ist für einige Wochen, sogar Monate, nach der Behandlung zu sehen.

Behandlungsablauf mit Microneedling
Nach gründlicher Desinfektion werden gleichzeitig Vitamine und Hyaluronsäure aufgetragen und eingearbeitet. Die Behandlung kann leicht schmerzhaft und die Rötungen einige Stunden sichtbar sein. Die Haut wirkt danach jedoch frischer, prall und straff. Es empfiehlt sich eine Behandlung alle 3 Wochen.

Wann sollte Microneedling nicht durgeführt werden?

  • Akute Herpes-Infektion
  • Hautkrebs
  • Akute Akne
  • Tendenz zur Keloidbildung
  • Infektiöse (entzündliche Hautkrankheiten)
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
    (Aspirin, Ibuprofen, Vitamin E hochdosiert oder ähnliches)
  • Unkontrollierte Diabetes
  • Bluthochdruck
  • Kortison-Therapie

Nach dem Microneedling
​Am ersten Tag sollten Sie kein Makeup auftragen. Mindestens während drei Wochen nach der Behandlung sollte Sonnenlicht gemieden werden (Sunblocker SPF 50).

Weitere Behandlungen

Ilhabella Cosmetic

Neben dieser Behandlung können Sie im Kosmetikstudio Ilhabella Cosmetic in Wilen bei Wollerau gern einen Termin für folgende weitere Gesichtsbehandlungen buchen:


​Gesund schön und verjüngt - Ilhabella Cosmetic in Wilen bei Wollerau bietet ein breites Spektrum an modernen Anti-Aging Behandlungen an.

Wir beraten Sie umfassend und ohne Zeitdruck